19.09.2007 16:32 |

Champions League

AC Milan startet "Mission Titelverteidigung" mit Sieg

Mit den üblichen "Verdächtigen" samt Titelträger AC Milan ist am Dienstagabend die Creme de la Creme des europäischen Vereinsfußballs ihren langen Weg in Richtung Champions-League-Finale in Moskau gestartet. In der Schlagerpartie besiegte der AC Milan im San-Siro-Stadion Benfica Lissabon 2:1 (2:0), das Duell zwischen dem FC Porto und Liverpool endete 1:1 (1:1), Werder Bremen (Martin Harnik kam nicht zum Einsatz) unterlag in Spanien gegen Real Madrid 1:2 (1:1).

Titelverteidiger AC Milan hat sich zum Auftakt der CL-Saison am Dienstagabend keine Blöße gegeben und sich im Heimspiel gegen Benfica Lissabon knapp, aber ungefährdet 2:1 durchgesetzt. Pirlo (8.) und Inzaghi (24.) sorgten gegen chancenlose Portugiesen rasch für klare Verhältnisse, der Anschluss durch Nuno Gomez (92.) kam zu spät. Für die Überraschungen des Abends sorgten der FC Porto und Rosenborg Trondheim, die den englischen Clubs Liverpool und Chelsea jeweils ein 1:1 abrangen.

Schalke muss sich Valencia geschlagen geben
Chelsea wanderte im Auftaktspiel der Gruppe B gegen Rosenborg Trondheim eine Spielhälfte lang am Rande einer Niederlage, nachdem Koppinen (24.) die Norweger in Führung gebracht hatte. Schewtschenko (53.) sorgte für den Ausgleich, trotz Dauerdruck gelang dem Londoner Club danach jedoch kein Treffer mehr. Kein Erfolgserlebnis gab es auch für Schalke 04, das sich Valencia vor eigenem Publikum 0:1 geschlagen geben musste.

Real Madrid schlägt Harnik-Club Werder Bremen
Erster Spitzenreiter in Gruppe C ist standesgemäß Spaniens Champion Real Madrid, der Werder Bremen im Bernabeu-Stadion 2:1 schlug. Nach dem Führungstreffer der "Königlichen" durch Raul (16./57. CL-Tor) gelang Sanogo nur 94 Sekunden später das 1:1. Torjäger Van Nistelrooy (74.) gelang für die teils drückend überlegenen Hausherren die Entscheidung. Im zweiten Gruppenspiel trennten sich Olympiakos Piräus und Lazio Rom vor leeren Rängen in Athen 1:1.

Sieg für Salzburg-Bezwinger Schachtjor Donezk
In Gruppe D überzeugte neben Milan auch Salzburg-Bezwinger Schachtjor Donezk mit einem 2:0 (2:0) gegen Celtic Glasgow. Brandao (6.) mit dem ersten Treffer der CL-Saison und Lucarelli (8.) waren bereits in den ersten zehn Spielminuten erfolgreich. Die Ukrainer führen die Gruppe damit vor den Italienern an.

Gesammelte Ergebnisse des 1. Spieltags:
Gruppe A:
Olympique Marseille - Besiktas Istanbul 2:0 (0:0)
Marseille, 40.000. Tore: Rodriguez (76.), Cisse (91.)

FC Porto - Liverpool FC 1:1 (1:1)
Porto, 41.208. Tore: L. Gonzalez (8../Elfmeter) bzw. Kuyt (17.)

Gruppe B:
Schalke 04 - Valencia CF 0:1 (0:0)
Gelsenkirchen, 53.951. Tor: Villa (63.)

Chelsea FC - Rosenborg Trondheim 1:1 (0:1)
London, 24.973. Tore: Schewtschenko (53.) bzw. Koppinen (24.)

Gruppe C:
Olympiakos Piräus - Lazio Rom 1:1 (0:0)
Athen, Keine Zuschauer. Tore: Galletti (55.) bzw. Zauri (77.)

Real Madrid - Werder Bremen (Harnik auf der Bank) 2:1 (1:1)
Madrid, 60.000. Tore: Raul (16.), Van Nistelrooy (74.) bzw. Sanogo (17.)

Gruppe D:
Schachtjor Donezk - Celtic Glasgow 2:0 (2:0)
Donezk, 25.000. Tore: Brandao (6.), Lucarelli (8.)

AC Milan - Benfica Lissabon 2:1 (2:0)Mailand, 40.000. Tore: Pirlo (9.), Inzaghi (24.) bzw. Nuno Gomes (92.)

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten