17.09.2007 11:47 |

Fernseh-Special

Elton John will die letzten Geheimnisse enthüllen

Popstar Elton John will nun auch die letzten Geheimnisse seines Lebens verraten. Er habe einige "schlimme Sachen" getan, sagte der 60-Jährige der britischen Boulevardzeitung "The Mirror". Diese wolle er nun in einem persönlichen Fernseh-Special verraten.

Die Sendung trägt den bezeichnenden Titel "Elton John: Ich, Ich und Ich" und soll am kommenden Samstag im britischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Dabei will Elton John unter anderem einen Rückblick auf seine bisherige Karriere nehmen, die ihn bis in den Pophimmel brachte.

"Ich habe die Arbeit immer ernst genommen", sagte der Sänger im Vorfeld der Sendung. "Aber nur die künstlerische Seite. Den Ruhm habe ich niemals ernst genommen - ansonsten könnte ich nicht zurückschauen und über einige Geheimnisse lachen."

In der Sendung will der Sänger auch offen über seine Zeit als Drogensüchtiger sprechen. Zudem will der 60-Jährige seine Meinung kundtun über Königin Elizabeth II. und die verstorbene Prinzessin Diana, bei deren Trauerfeier der Popstar vor zehn Jahren Millionen mit dem extra umgetexteten Lied "Candle in the Wind" zu Tränen gerührt hatte.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol