Do, 19. Juli 2018

5566 Blitze:

20.08.2007 19:39

Nach Hochzeit brannte Hof ab!

5566 Blitze zuckten laut dem Zählsystem ALDIS Sonntag Nacht über den Himmel Oberösterreichs. Einer davon schlug in Haidershofen in den Vierkanter eines Hochzeitspaares ein, das erst am Samstag geheiratet hatte. Drei Seiten des Hofs brannten ab! Im Bezirk Kirchdorf lagen die Hagelkörner zehn Zentimeter hoch. Muren gingen ab, 800 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Ob Monika (26) und Manfred Gruber (29) aus Haidershofen in die Flitterwochen fahren, ist noch unklar. Nur noch der Wohntrakt des Bauernhofs steht, auf dem sie mit Monikas Eltern Hildegard (56) und Karl Oberleitner (63) leben. Durch den Schock erlitt die 56-Jährige einen Schwächeanfall, kam ins Spital; 100.000 Euro Schaden.

Das Unwetter hatte - wie berichtet - Großalarm vom Salzkammergut über Kirchdorf, Wels bis nach Perg ausgelöst. 200 Notrufe gingen ein, 50 Feuerwehren standen im Pump-Einsatz, um überflutete Keller und Straßen frei zu bekommen.

Auf der Pyhrnautobahn mussten Schneepflüge ausrücken, weil hier der Hagel alles blockierte. Die weiße Pracht blieb in Klaus bis zum nächsten Tag liegen.
Binnen weniger Minuten war so viel Regen gefallen, dass die Kanäle die Wassermassen nicht mehr aufnehmen konnten, so schwammen - wie in Mondsee - ganze Straßenzüge. Muren rissen vor allem im Großraum Kirchdorf Bäume mit und verlegten Straßen.




Foto: Jack Haijes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.