16.08.2007 21:24 |

Arbeitsunfall

Bäuerin in Oststeiermark von Traktor überrollt - tot

Eine oststeirische Landwirtin hat am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall tödliche Verletzungen erlitten. Dies teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark mit. Die Frau war laut Polizeiinspektion Feldbach bei Heuarbeiten unter das linke Hinterrad ihres Traktors geraten.

Die 50 Jahre alte Frau aus Häusla im oststeirischen Bezirk Feldbach war gegen 15.15 Uhr mit Heuarbeiten auf ihrem Anwesen beschäftigt gewesen und wollte die Zugmaschine starten.

Dabei war sie neben dem Fahrzeug gestanden und hatte beim Betätigen der Zündung übersehen, dass ein Gang eingelegt war. Dadurch machte der Traktor einen Satz nach vorne und überrollte die Frau. Ihr Lebensgefährte, der das Unglück gesehen hatte, alarmierte die Rettungskräfte. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod der Bäuerin feststellen.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol