Fr, 22. Juni 2018

Soooo viel Liebe

07.08.2007 14:02

Pamela Anderson liebt ihren Magier

Als hätten wir es nicht schon lange vermutet, hat es Pamela Anderson jetzt ganz offiziell bestätigt: Die Ex-„Baywatch“-Nixe hat im TV zugegeben, dass mit ihrem Magier, dem Las-Vegas-Zauberer Hans Klok, was läuft.

Pam, die seit einiger Zeit die Assistentin des Magiers in der Show „The Beauty of Magic“ ist, erzählte TV-Moderator Craig Ferguson auf dessen Frage, ob sie und Hans ausgehen würden, dass sehr wohl was zwischen ihnen sei. „Es gibt sehr viel Liebe hinter der Bühne“, so die Blondine. Und: „Es ist sehr körperlich, es ist sehr liebevoll.“

"Ich liebe die Magie"
Vor wenigen Monten hat Pam ihren Job als Schauspielerin an den Nagel gehängt, um als Zauberer-Assistentin zu arbeiten. „Ich liebe die Magie“, meinte Pamela etwa nach ihrem ersten Auftritt an Hans’ Seite im Planet Hollywood Ressort und Casino Theater in Las Vegas, „ich liebe Dinge, die wir nicht begreifen können.“

Wie wohl auch die Tatsache, wie Pamela es schafft, mit ihren fast 40 Jahren einen so perfekten Körper zu haben, den die Zuschauer da auf der Bühne bestaunen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.