Do, 21. Juni 2018

UEFA-Cup-Quali

03.08.2007 16:42

Quali bringt zwei Duelle mit EURO-Partner Schweiz

Zwei Duelle mit dem EURO-2008-Partner Schweiz hat am Freitag die Auslosung für die zweite Qualifikationsrunde zum Fußball-UEFA-Cup in Nyon für Österreichs Vertreter gebracht. Vizemeister SV Ried bekommt es am 16. und 30. August wie im Vorjahr mit dem Ex-Klub von Sanel Kuljic, dem FC Sion, zu tun. Der SV Mattersburg trifft auf den FC Basel.

Die beiden Wiener Großclubs Rapid und Austria reisen in den Osten. Während die Hütteldorfer die georgische Mannschaft Dinamo Tiflis zugelost bekamen, spielt Cupsieger Austria gegen den tschechischen Vertreter FK Jablonec um den Einzug in die erste Hauptrunde.

Rapid-Coach Peter Pacult in einer ersten Reaktion über den Gegner aus Georgien: "Dinamo Tiflis ist ein renommierter Klub, den man in Europa kennt, auch schon von früher her aus seiner Geschichte im Europacup. Trotzdem werden wir uns sofort erkundigen und Informationen über unseren Gegner einholen. Es ist gut, dass wir das erste Spiel zu Hause haben, da können wir wieder wie zuletzt im UI-Cup vorlegen."

Ried-Trainer Kraft hofft auf Revanche
Ried-Coach Helmut Kraft will sich für das Ausscheiden im Vorjahr revanchieren: "Im Vorjahr sind wir gegen Sion knapp ausgeschieden (Anm.: 0:0/h, 0:1/a), jetzt haben wir die Gelegenheit zur Revanche. Wir haben eine Chance. Ich kann aber über die heurige Mannschaft nichts sagen, wir werden sie ein, zweimal beobachten. Sanel Kuljic (Ex-Sion-Spieler) wird uns vielleicht helfen können."

"Sportlich ist Basel ein sehr, sehr schwerer Gegner und ein Klub mit einem super Umfeld. Wir sind in allen Belangen Außenseiter, haben also nichts zu verlieren und freuen uns schon auf diese Aufgabe", lautete die erste Reaktion von Mattersburg-Trainer Franz Lederer.

Für Mattersburg-Obmann Martin Pucher ist der FC Basel Favorit: "Basel ist ein sehr starker Verein und klarer Favorit, aber wir müssen schauen, dass wir das Beste daraus machen. Vom Organisatorischen her bin ich froh, dass uns diesmal eine kleine Weltreise erspart bleibt. Damit sind die Strapazen für uns viel geringer als in der ersten Runde. Basel ist wie wir Tabellenführer. So wie es derzeit ausschaut, werden wir das Rückspiel am 30. August in Mattersburg bestreiten."

Auslosung für UEFA-Cup-Quali-Runde 2:
Otelul Galati (ROM) - Lok Sofia (BUL)
CFR Cluj (ROM) - Anorthosis Famagusta (CYP)
FK Rabotnicki (MKD) - Partizan Belgrad (SRB) /NK Zrinjski Mostar (BIH)
Slaven Koprivnica (CRO) - Galatasaray Istanbul (TUR)
Uniao Leiria (POR) - Maccabi Netanya (ISR)
Hajduk Split (CRO) - Sampdoria Genua (ITA)
KS Besa (ALB) - Litex Lowetsch (BUL)
Maccabi Tel Aviv (ISR) - Kayseri Erciyesspor (TUR)
Atletico Madrid (ESP) - FK Vojvodina Novi Sad (SRB)
Siroki Brijeg (BIH) - Hapoel Tel Aviv (ISR)
Omonia Nikosia (CYP) - CSKA Sofia (BUL)
Mika Aschtarak (ARM) - Artmedia Bratislava (SVK)
Dnjepr Dnjepropetrowsk (UKR) - GKS Belchatow (POL)
Honved Budapest (HUN) - Hamburger SV (GER)
Young Boys Bern (CH) - RC Lens
Tobol Kustanaj (KAZ) - Groclin Grodzisk (POL)
FC Zlate Moravce (SVK) - Zenit St. Petersburg (RUS)
Myllykosken (FIN) - Blackburn Rovers (GBR)
Drogheda United (IRL) - Helsingborg (SWE)
Metalurgs Liepajas (LAT) - AIK Solna (SWE)
HJK Helsinki (FIN) - Aalborg BK (DEN)
Vaalerenga Oslo (NOR) - FK Ekranas (LTU)
Dunfermline (ECO) - BK Häcken (SWE)
SK Brann Bergen (NOR) - SK Suduva (LTU)
Haka Valkeakoski (FIN) - FC Midtjylland (DEN)
Dinamo Minsk (BLR) - Odense BK (DEN)
UN Kärjeng (LUX) - Standard Lüttich (BEL)
Fredrikstad (NOR) - Hammarby (SWE)

Spieltermine sind der 16. und 30. August, der Sieger steigt in die Hauptrunde auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.