30.07.2007 14:43 |

Boah, ist der groß!

Condom-Ballon soll zu Safer Sex animieren

Das "Zwarte Cross"-Festival in Holland zieht jährlich 80.000 Musikfreunde an, der Großteil davon Jugendliche. Dieses Jahr wurden die Musikfans von einem 40 Meter hohen Heißluftballon in Form eines Kondoms begrüßt. Die Idee zu dem pinkfarbenen Ballon mit der Aufschrift "Safer Sex" stammt von Laurent de Vries, dem Direktor der holländischen Gesundheitsagentur GGD.
"Es ist ein spielerischer Weg, Aufmerksamkeit auf die Probleme zu lenken, die bei ungeschütztem Sex entstehen können", so de Vries zur Agentur Associated Press. Gleichzeitig ist es für die Bewohner der Region eine wunderbare Gelegenheit, ihre Kinder aufzuklären - der riesige Ballon ist im flachen Holland nämlichen von Weitem zu sehen und wird Mütter und Väter wohl für einige Zeit mit dem Beantworten von Fragen ihrer neugierigen Kinder beschäftigen...
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol