20.07.2007 22:50 |

4:0-Heimerfolg

Sturm Graz fertigt LASK mit 4:0 ab

Sturm Graz hat am Freitag mit einem eindrucksvollen 4:0-(1:0)-Heimerfolg gegen Aufsteiger LASK die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen. Nach zwei Unentschieden zum Auftakt siegten die spielstarken Steirer vor allem dank Neuzugang Stankovic, der in seinem erst dritten Oberhaus-Match gleich drei Treffer erzielte (24.,71., 84.). Tor Nummer vier steuerte Salmutter (48.) bei.

Die Tabellenführung hält zumindest bis Sonntag, da kommt es dann zu den drei Begegnungen Austria - Salzburg (17:00 Uhr), Innsbruck -Mattersburg (19:30) und Kärnten - Ried (19:30). Altach - Rapid findet auf Grund des UI-Cup-Einsatzes der Wiener erst am 1. August statt.

Das erste Oberhaus-Tor von Neuzugang Stankovic, der im Sommer von Leoben kam, war der verdiente Sturm-Lohn. Bei einem Muratovic-Steilpass hob der schlecht postierte Klapf die Abseitsfalle auf, und Stankovic vollendete mit einem gelungenen Heber über Cavlina (24.). Der LASK hatte durch Agi die dicke Ausgleichschance, doch der Südamerikaner scheiterte mit seinem Volley nach Klein-Flanke an Gratzei (37.).

Ein sehenswerter Treffer gleich nach Wiederbeginn brachte die Vorentscheidung zu Gunsten der spielfreudigen Hausherren. Nach schönem Doppelpass mit Haas bezwang Salmutter Cavlina aus kurzer Distanz ins kurze Eck (48.). Die Linzer bemühten sich dann redlich, die Chance aufs LASK-Comeback vergab aber der glücklose Goalgetter Mayrleb, der aus aussichtsreicher Position an Gratzei scheiterte (65.).

Eine gefühlvolle Flanke von Haas verwertete der freistehende Stankovic aus kurzer Distanz per Kopf (71.). Der (allerdings nicht lupenreine)Hattrick war dann in der 84. Minute perfekt, Stankovic zog aus elf Metern wuchtig und unhaltbar ab - 4:0. Die Sturm-Fans durften endlich wieder ausgelassen feiern, für Stankovic und Co. gab es Standing Ovations.

Symbolbild


Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten