17.07.2007 20:14 |

Zweijahres-Vertrag

Laudrup Schuster- Nachfolger beim FC Getafe

Der frühere dänische Fußball-Weltklassespieler Michael Laudrup ist Nachfolger von Bernd Schuster als Trainer des FC Getafe. Der 43-Jährige unterschrieb am Dienstag einen Zweijahresvertrag bei dem Madrider Vorort-Club aus der Primera Divison.

Schuster war erst kürzlich als neuer Coach von Real Madrid vorgestellt worden (Bericht in der Info-Box). Der ehemalige deutsche Nationalspieler hatten Getafe in der vergangenen Saison ins spanische Pokal-Finale geführt.

"Ein Grund, warum ich hierher komme, ist, dass Getafe ein Verein ist, der sich in kurzer Zeit in der 1. Liga etabliert hat", meinte Laudrup. Der Bruder des ehemaligen Bundesliga-Profis Brian Laudrup war von 2000 bis 2002 an der Seite von Morten Olsen Co-Trainer der dänischen Nationalelf und danach Coach bei Brøndby IF Kopenhagen, mit dem er einmal Meister wurde und zwei Landespokale holte. Wie Schuster hat Laudrup einst für Real Madrid und für den FC Barcelona gespielt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten