19.07.2007 22:59 |

Tour de France

Südafrikaner Robert Hunter gewinnt 11. Etappe

Auf der 11. Etappe der 94. Tour de France hat sich erstmals in der Geschichte dieses traditionsreichen Rennens ein Südafrikaner in die Siegerliste eingetragen. Der 30-jährige Robert Hunter sprintete am Donnerstag auf den letzten Metern des von Marseille über 182,5 Kilometer nach Montpellier führenden Flachteilstücks den Schweizer Fabian Cancellara knapp nieder.

Damit sicherte Hunter seinem zweitklassigen Team Barloworld nach dem Erfolg des Kolumbianers Juan Mauricio Soler in Briancon schon den zweiten Tagessieg bei dieser Tour. "Ich glaube nicht, dass man glücklicher sein kann, als ich es heute bin", waren die ersten Worte des strahlenden Siegers.

"Die Etappe war sehr schnell und es gab viel Wind, es war alles andere als leicht zu gewinnen. Dieser Sieg ist für den südafrikanischen Radsport sehr wichtig. Wir lieben ihn und praktizieren ihn viel, aber es gibt nicht genug Geld und Sponsoren", so Hunter nach der erfolgreichen Jagd nach seinem ersten großen Erfolg.

Däne Rasmussen aus Nationalteam ausgeschlossen
Tour-de-France-Spitzenreiter Michael Rasmussen ist aus der dänischen Nationalmannschaft ausgeschlossen worden. Dies gab der dänische Radsportverband DCU am Donnerstagabend bekannt. Der im Gelben Trikot fahrende Rabobank-Profi soll nach Informationen der Online-Ausgabe der Tageszeitung "L'Equipe" mehrere Male den Dopingkontrolleuren Trainingsorte verschwieg haben.

Österreicher Peter Wrolich wird 13.
In der 80 Mann starken ersten Gruppe befand sich auch der 33-jährige Kärntner Peter Wrolich, der mit Rang 13 sein bei dieser Tour bestes Ergebnis schaffte. Bernhard Eisel (93.) und Bernhard Kohl (114.) hingegen waren wie der Franzose Christophe Moreau in der abgehängten Partie, die 3:20 Minuten später ins Ziel kam, zu finden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten