16.07.2007 16:22 |

Heimliche Treffen

Hugh Grant hat um Jemimas Hand angehalten

Die britische Gerüchteküche brodelt wieder heftig: Ist es wahr, dass Hugh Grant und Jemima Khan wieder zusammen und – mehr noch – verlobt sind? Ja, sagt der "Daily Mirror". Angeblich hat der charmante Heiratsmuffel seiner Ex-Liebsten einen Antrag gemacht, wie Freunde erzählen. Und neue Fotos sollen zumindest beweisen, dass sich das Paar hin und wieder heimlich trifft.

Laut „Daily Mail“ seien Hugh und Jemima vergangenen Monat beim gemeinsamen Abendessen in Paris gesehen worden, nachdem sie sich im Februar getrennt hatten. Jemima zufolge sei es reiner Zufall gewesen, dass sie sich in der Stadt der Liebe getroffen hätten. Ob sie wieder zusammen seien? Nein, auf keinen Fall.

Doch dann, vergangenes Wochenende, hat ein Fotograf die beiden bei einem gemeinsamen Lunch in London geknipst. Nur wenige Tage, nachdem Jemima erwischt worden war, wie sie vor ihrem Haus aus dem Wagen ihres Ex-Liebsten stieg. Ein Freund der 33-Jährigen: „Sie sind klar wieder ein Paar. Jemima sagt zwar, dass sie nur Freunde sind und dass es Zufall war, dass sie sich in Paris getroffen haben, aber alle Zeichen deuten darauf hin, dass sie ihrer Beziehung eine neue Chance gegeben haben.“

"Nichts überstürzen"
Und wohl noch mehr. Der Freund weiter: „Sie haben im April begonnen, sich wieder zu treffen. Ausgemacht war, dass sie es noch einmal miteinander versuchen, und wenn es klappt, würden sie heiraten. Jetzt hat Hugh Jemima einen Antrag gemacht, aber Jemima ist sich nicht sicher, ob sie schon bereit für eine neue Ehe ist.“ Außerdem habe Jemimas Mutter, Lady Annabel, ihrer Tochter geraten, nichts zu überstürzen. Schließlich habe Jemima bereits eine Scheidung von Kricketlegende Imran Khan hinter sich, und Lady Annabel wolle nicht, dass ihr Töchterchen so etwas noch einmal durchmachen müsse. Deshalb sollten Hugh und Jemima sich hundertprozentig sicher sein, bevor sie ihre Verlobung offiziell bekannt geben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol