14.07.2007 18:55 |

Bremse kaputt

Bub prallte mit Fahrrad gegen Hausmauer - tot

Trauer und Entsetzen nach dem tragischen Unfall-Drama eines 13-jährigen Schülers aus Tollet im Bezirk Grieskirchen (Oberösterreich): Mit voller Wucht und ohne funktionstüchtige Bremsen raste er mit seinem Mountain-Bike gegen die Hausmauer eines Bauernhofes und wurde dabei getötet. Sein hinten nachfahrender Freund wurde Zeuge des schrecklichen Unglücks.

"Er suchte das Risiko und fand den Tod", schildert ein Beamter den tragischen Unfall. Denn der Schüler Thomas H. war auf seinem Rad ganz bewusst ohne funktionierende Bremsen unterwegs: "Sie waren intakt, aber so unterspannt, dass sie nicht gehen konnten", so ein Polizist nach der Untersuchung des Bikes.

Thomas war Freitag gegen 9 Uhr morgens mit seinem Freund Manuel W. aus Taufkirchen an der Trattnach auf der Sumedinger Gemeindestraße in Richtung Unterstetten unterwegs. Die asphaltierte Gemeindestraße ist abschüssig. Besonders gefährlich dabei: Auf der Strecke befindet sich eine nach rechts führende 90- Grad-Kurve. Die Kinder fuhren mit ihren Rädern los, der Freund von Thomas hielt aber etwas Abstand: Ihm war die Kurve weit zu riskant, er wollte sie nicht mit hohem Tempo nehmen und lieber langsamer durchfahren.

Nicht so sein Freund Thomas: Er wird als Draufgänger beschrieben und soll auch mehrmals mit seinem Zweirad verunglückt sein. So fuhr der Dreizehnjährige mit vollem Tempo auf die Kurve zu,
im Wissen, dass sein Mountain-Bike ohne Bremsen einer wahren Höllenmaschine glich. "Mit so einem Rad würde ich nicht einmal einige Meter weit fahren, allein aus Angst, jemandem aufzufahren", meint ein Polizist.

Das Schicksal nahm seinen Lauf, bestrafte das weit zu hohe Risiko des Kindes auf schreckliche Weise: In der Kurve krachte der Schüler gegen ein Haus, prallte mit dem Kopf gegen die Mauer. Reanimationsversuche des Notarztteams blieben erfolglos. Die geschockten Eltern mussten vom Kriseninterventionsteam betreut werden.

Von Johannes Nöbauer; Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol