13.07.2007 22:32 |

Erfolg bei Segel-WM

49er-Duo Delle-Karth/ Resch holt Silber-Medaille

Nico Delle-Karth/Niko Resch haben am Freitag bei der WM der olympischen Bootsklassen vor Cascais für einen historischen Erfolg gesorgt. Die Silbermedaille des 23-jährigen Steuermanns aus Innsbruck und des 22-jährigen Vorschoters aus Velden ist die erste für Österreich in der 49er-Klasse. Gold ging an die Briten Stevie Morrison/Ben Rhodes, Trainingspartner von Delle-Karth/Resch.

Das Medal Race vor Portugal war eine Angelegenheit für starke Nerven, nach völlig verpatzen Start brachte das ÖSV-Duo Edelmetall aber ins Trockene. Bei der ersten Tonne lagen die "Nickos" nur an neunter Stelle, allerdings befand sich auch die Konkurrenz um die Medaillen bei den Leichtwindverhältnissen nur in der zweiten Hälfte des zehn Boote starken Feldes. In Folge machte das ÖSV-Duo aber keine Fehler mehr und beendete das Medal Race an siebenter Stelle, was für Silber reichte.

Nach einem Rückwärtssalto ins 16 Grad kühle Meer und Champagnerdusche des im Motorboot im Ziel wartenden Erfolgstrainers Peter Krimbacher schickte Delle-Karth auch diesen - samt Brieftasche - baden. "Es wirken ganz viele Emotionen auf einen ein, ich muss das erst verarbeiten", sagte Vorschoter Resch. "Es ist einfach nur schön, Zweiter  geworden zu sein."

Steuermann Delle-Karth wird seine Gefühlswelt "in ein paar Wochen" beschreiben können. "Ich weiß noch nicht so genau, was das heißt: Vizeweltmeister. Da hat sich ein Traum für mich erfüllt. Wir wollten nicht aus den Medaillen fallen, und dann haben wir uns gesagt, so, jetzt fahren wir einfach ein normales Rennen, und dann haben wir es richtig gemacht."

Mit dem zweiten Platz bei der Weltmeisterschaft haben der Tiroler Steuermann und der Kärntner Vorschoter auch einen Olympia-Quotenplatz für Österreich gesichert. Es ist der zweite nach Andreas Geritzer (Laser).

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten