25.05.2007 10:50 |

Geschlechtertausch

Indische Henne verwandelt sich in Hahn

Völlig ohne chirurgischen Eingriff hat eine Henne im indischen Dorf Kamat-Chengrabanda zur Überraschung aller Beteiligten ihr Geschlecht gewechselt. Anstatt wie bisher Eier zu legen, präsentiert das Tier nun stolz seinen Hahnenkamm. Veterinäre der Tierzuchtbehörde bestätigten den ungewöhnlichen Vorfall.

Als ein Wunder bezeichnete der Halter des Tieres die Geschlechtsumwandlung von der Henne zum Hahn. Noch vor sechs Monaten habe die Henne Eier gelegt, dann sei dem Vogel aber ein Hahnenkamm gewachsen.

Laut Partha Sarathi Ghose, Veterinär der Tierzuchtbehörde im Unionsstaat Westbengalen, ist solch ein Wechsel von der Henne zum Hahn eine natürliche Geschlechtsumwandlung. Er und sein Team überzeugten sich vor Ort von der Echtheit der Geschichte.

Einer Studie der Universität Florida zufolge seien derlei spontane Umwandlungen zwar selten, aber nicht ausgeschlossen. Mögliche Ursache für den Geschlechtertausch könne etwa eine Beschädigung des Eierstocks sein. In seltenen Fällen konnten solche Hähne sogar Nachwuchs zeugen.

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol