13.05.2007 17:10 |

Nachbarschaftsstreit

DiCaprio liegt mit seinen Nachbarn im Clinch

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio liegt mit seinen Nachbarn im Clinch. Wie die US-Zeitschrift "People" berichtet, hat ein benachbartes Ehepaar den prominenten Besitzer einer Villa in den Hügeln von Hollywood wegen "böswilliger" Beschädigung von Eigentum auf Schadenersatz verklagt.

Nach Gerichtsdokumenten soll DiCaprio beim Bau eines Basketballplatzes auf seinem Grundstück den Garten des Paares in Mitleidenschaft gezogen haben. Die Erdarbeiten destabilisierten demnach eine Terrasse und einen Swimmingpool auf dem an einem Abhang liegenden Grundstück der Kläger. Zudem habe er ihre häufigen Bitten, die Bauarbeiten einzustellen, ignoriert. Den Schaden bezifferte das Paar auf mindestens 250.000 Dollar.

DiCaprios Anwälte haben sich noch nicht zu der Klage geäußert. Der Schauspieler ist derzeit mit zahlreichen Filmprojekten beschäftigt. Für "Gladiator"-Regisseur Ridley Scott wird er ab Herbst in "Body of Lies" einen CIA-Agenten spielen. Mit "Titanic"-Co-Star Kate Winslet dreht er den Streifen "Revolutionary Road".

Zudem präsentiert der engagierte Umweltschützer derzeit seinen Dokumentarfilm "The 11th Hour" zum Stand der globalen Umweltprobleme.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol