12.05.2007 12:29 |

Totalsperre

Tauernautobahn in Kärnten gesperrt

Die Tauernautobahn in Kärnten zwischen dem Knoten Spittal und Gmünd ist von Samstag, 15.00 Uhr, bis Sonntag, vermutlich 22.00 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Grund sind Arbeiten im Zuge der seit 2005 durchgeführten und rund hundert Millionen Euro teuren Generalsanierung, die voraussichtlich im Juni abgeschlossen sein wird.

Im Verlauf der Sperre werden die mobile Section Control im Baustellenbereich zwischen Spittal und der Einhausung Trebesing abgebaut, groß angelegte Reinigungsarbeiten durchgeführt und die Leiteinrichtungen der Baustelle kontrolliert.

Auf der Altersbergbrücke wird ein routinemäßiger Belastungstest zur Verifizierung der bisherigen Berechnungen durchgeführt.

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol