07.05.2007 15:18 |

Unfall im Wald

Seil trifft Bauch und verletzt Bauer schwer

Bei einem Unfall bei Forstarbeiten in Strobl am Wolfgangsee hat sich am Montagvormittag ein 58-jähriger Landwirt aus dem oberösterreichischen Bad Ischl schwere innere Verletzungen zugezogen. Der Bauer wurde von einem zurückschnellenden Seil mit großer Wucht im Bauchbereich getroffen.

Der 58-Jährige hatte mit der Fernbedienung die am Traktor montierte Seilwinde in Betrieb genommen, als das Seil plötzlich über einen Baumstumpf schnellte und genau den Mann traf. Ein Helfer des Verletzten verständigte sofort das Rote Kreuz. Der Bauer wurde nach der Erstversorgung zu einem Rettungswagen getragen und in das Krankenhaus Bad Ischl eingeliefert.

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol