02.05.2007 16:16 |

Beben der Stärke 4

Leichtes Erdbeben in Teilen Kärntens spürbar

Ein Erdbeben der Stärke vier auf der nach oben offenen Richter-Skala hat am Mittwoch knapp vor 15.00 Uhr Teile Kärntens erschüttert. Das Epizentrum lag nach Angaben des Österreichischen Erdbebendienstes in den Karawanken, knapp hinter der slowenischen Grenze.

Der Erdstoß war in Unterkärnten und im Raum Klagenfurt sehr deutlich spürbar, aber auch in den Bezirken St. Veit/Glan, Feldkirchen und Villach.

Symbolbild

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol