13.04.2007 14:19 |

Fremdsprachen-Test

Sprachkenntnis-PISA schon in zwei Jahren

Zehntausende Schüler in Europa sollen in zwei Jahren zu einheitlichen Sprachtests antreten. Die Europäische Kommission will damit den „Stand der erworbenen Sprachkenntnisse in der ersten und zweiten Fremdsprache“ erfassen – quasi eine PISA-Studie auf Sprachkenntnisse abgemünzt.

Der Brüsseler Plan sei in jahrelanger Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten entstanden und ziele auf Schüler im Alter zwischen 14 und 16 Jahren, teilte die Behörde am Freitag mit.

Pro Land sollten 4000 bis 5000 Schüler auf ihre Kenntnisse vor allem in den Fremdsprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch getestet werden.

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol