02.04.2007 17:50 |

Unverschämt

Faule Victoria Beckham verärgert Behinderte

Victoria Beckham ist offenbar keine Freundin von langen Fußmärschen, zumindest nicht auf dem Londoner Flughafen Heathrow. Dort hat sich die Fußballergattin mit einem Wagen herumkutschieren lassen, der eigentlich für Menschen mit körperlichen Behinderungen oder Ältere gedacht ist. Vics Sprecher behaupten natürlich, sie habe mit der Aktion lediglich den Fotografen entgehen wollen...

Als "schrecklich" bezeichnete der britische Rat für Menschen mit Behinderungen Victorias Ausflug mit dem motorisierten Wägelchen, berichtet die "Independent on Sunday".

Nach einem Flug aus den USA, wo Familie Beckham bekanntermaßen gerade auf der Suche nach einem geeigneten Domizil ist, ließ die Fluggesellschaft Victoria herumkutschieren - auch wenn das Gefährt dadurch für andere, die es dringender benötigt hätten, nicht zur Verfügung stand.

Victoria ist nicht die erste Prominente, die den Wagen zweckentfremdet hat: Bereits Paul McCartney, Elton John, Robbie Williams und Britney Spears verkürzten sich so den Laufweg.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol