23.03.2007 10:58 |

Telefonterror

Tom Cruise will die Beckhams bekehren

Tom Cruise ist seit Jahren bekennender Scientologe. Nachdem der Hollywoodstar bereits erfolgreich Katie Holmes auf die dunkle Seite der Macht gezogen hat, sollen nun offenbar auch die Beckhams dran glauben - sprichwörtlich. Mit Telefonterror versucht der 42-Jährige, Victoria und Gatte David zu bekehren.

Was für ein harter Brocken Tom Cruise wirklich ist, haben Victoria und David Beckham jetzt am eigenen Leib erfahren müssen. Ganze 18 Nachrichten soll der Schauspieler innerhalb einer Stunde laut "US Weekly" auf dem Anrufbeantworter der beiden hinterlassen haben, um das Ehepaar von den Vorteilen einer Scientology-Mitgliedschaft zu überzeugen.

Victoria soll so genervt gewesen sein, dass sich Toms Ehefrau Katie Holmes schließlich genötigt sah, sich in einem mehrere Stunden dauernden Gespräch bei dem Ex-Spice-Girl zu entschuldigen. Ein Insider: "Victoria ist eine altmodische Engländerin, die an Gott glaubt. Wenn sie nein sagt, dann meint sie auch nein."

Es ist übrigens nicht Toms erster Versuch, die Beckhams zu bekehren. Victoria hatte ihn beim ersten Anlauf jedoch mit der Begründung abblitzen lassen, dass ihr die finanziellen Verpflichtungen bei der Sekte einfach zu hoch seien. 

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol