22.03.2007 14:06 |

Bush wird beehrt

Queen will USA nach 16 Jahren wieder besuchen

Die britische Königin Elizabeth II. will Anfang Mai zum ersten Mal seit 16 Jahren wieder in die USA reisen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Abstecher zum traditionellen Kentucky Derby sowie ein Besuch der alten englischen Siedlung Jamestown.

Zudem werde die Queen und ihr Ehemann, Prinz Philip, zu Gast bei US-Präsident George W. Bush in Washington sein, teilte der Buckingham Palace mit.

Die Queen hatte die USA zuletzt 1991 besucht. Damals war Bushs Vater Präsident der Vereinigten Staaten. Den Angaben zufolge plant Elizabeth II. am 3. und 4. Mai zuerst nach Jamestown, am 5. Mai zum Pferderennen nach Louisville und am 6. bis 8. Mai nach Washington zu reisen. Es soll ihr insgesamt vierter Staatsbesuch in den USA werden.