05.05.2003 11:43 |

17 Mio Jahre alt

Fossilien bei Luzern gefunden

Bei Bauarbeiten im Schweizer Kanton Luzern sind Bagger auf mehr als 17 Millionen Jahre alte Versteinerungen gestoßen.
Bei den seltenen Fossilien, die in dem Ort Ebikongefunden wurden, handele es sich um zahlreiche Muscheln und Schnecken,berichtete die "Neue Zürcher Zeitung" am Montag. Sie seienäußerst gut erhalten. Die Versteinerungen stammtenaus der Zeit des letzten Meeresvorstoßes ins SchweizerischeMittelland, der vor etwa 22 Millionen Jahren begann und mit derAlpenfaltung vor 17 Millionen Jahren zu Ende ging.
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol