Tolle Bilanz

Energiesparmesse war Riesenhit bei allen Gästen

„Die neue Struktur der Energiesparmesse hat überzeugt!“ Die endgültigen Besucherzahlen stehen zwar noch nicht fest, die Messeleitung zeigte sich am Sonntag aber schon hochzufrieden: Nicht nur, weil es vier Tage lang ununterbrochen am Gelände wahnsinnig „wurlte“ - in Umfragen gaben 87 Prozent der Besucher an, im nächsten Jahr sicher wieder kommen zu wollen!

Für 99 Prozent der Gäste ist die von der „Krone“ präsentierte Energiesparmesse die wichtigste einschlägige Veranstaltung in Österreich. Auch 71 Prozent der Aussteller wollen 2008 wieder mit Sicherheit daran teilnehmen, so die Welser Messe. Es sei gelungen, die „Energie“ in Mitteleuropa als bedeutendste Plattform für Energieeffizienz und Öko-Energie zu positionieren - das gelte auch für die Branche selbst.

Eine erfolgreiche Bilanz zieht beispielsweise auch Energie AG-Generaldirektor Leo Windtner: „Mit der Aktion ,Fair Energy´ setzen wir voll auf das Thema Energieeffizienz. Wir haben unsere Ziele hier in Wels nicht nur voll erreicht, sondern die Anzahl der Kontakte um mehr als 15 Prozent steigern können.“ Täglich wurden 10.000 Energiesparlampen an Messebesucher abgegeben.

Ähnlich begeistert zeigt sich Gerhard Dell, Geschäftsführer des oö. Energiesparverbandes: „Unser Stand wurde mit rund 10.000 Kontakten regelrecht gestürmt. Wir registrieren ein weiter stark wachsendes Interesse bei den Sanierern.“

Für viele Aussteller spricht Günther Lang, Geschäftsführer der IG Passivhaus: „Die Messe ist ein sensationeller Erfolg, der Zulauf der Besucher ist überwältigend.“

Auch der große „Krone“-Corner wurde förmlich gestürmt. Unsere Vorteile für Abonnenten sind ein Hit!

 

 

Foto: Chris Koller

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol