Älteste des Landes

¿Mit 108 Jahren noch voll dabei¿

Man merkt sich im Leben nur die schönen Dinge: Kommenden Mittwoch, am 7. März, feiert Anna Maria Kaitinger aus Linz als älteste Oberösterreicherin ihren 108. Geburtstag. An die beiden Weltkriege, die sie miterlebt hat, kann sie sich nicht mehr erinnern - aber geistig „noch voll dabei“, wie ihre Familie weiß, verfolgt sie täglich das Geschehen im Land.

In dem Jahr, als Anna Maria Kaitinger als eines von fünf Kindern eines Linzer Postmeisters zur Welt kam, feierte das technische Wunder auf den Linzer Hausberg, die Pöstlingbergbahn, gerade ihren ersten Geburtstag. Und in Wien starb Walzerkönig Johann Strauß Sohn („Donauwalzer“). Anna Maria wird Stenotypistin, ist in ihrem Leben zwei Mal verheiratet. Sie hält sich bis ins hohe Alter mit Gymnastik fit, wird mit 103 an den Augen operiert. Seit sie sich am 1. Jänner die rechte Hand brach, braucht sie beim Anziehen Hilfe.

Ein Sohn, drei Enkerl und vier Urenkerl besuchen sie regelmäßig im Seniorenzentrum Keferfeld.

Stichwort: Mit 108 Jahren ist Anna Maria Kaitinger aus Linz der älteste Mensch Oberösterreichs und der fünftälteste Österreichs: Älteste Frau des Landes ist eine Grazerin mit 109, ältester Mann ein Niederösterreicher mit 108 Jahren - er ist um zwei Monate älter als die Linzerin. Älter sind auch noch eine Wienerin und eine Villacherin. Laut Statistik Austria leben in Österreich 941 über 100-Jährige: 787 Frauen und 154 Männer.

 

 

Foto: Johann Haginger

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol