02.03.2007 22:11 |

Eishockey-Liga

Salzburg baut Führung mit Sieg über den KAC aus

Die Red Bulls Salzburg sind am Freitag dem Gewinn des Grunddurchgangs in der Erste Bank Eishockey Liga mit einem 3:1- Heimsieg gegen den KAC einen großen Schritt näher gekommen. Verfolger und Meister VSV unterlag nämlich in der 51. Runde bei Schlusslicht Graz 0:3. Jesenice stieß durch einen 4:3-Heimsieg gegen Innsbruck wieder auf Platz 4 vor, da die Vienna Capitals in Linz 2:6 unterlagen.

Tabellenführer Salzburg liegt damit fünf Runden vor Ende des Grunddurchganges bereits fünf Punkte vor den Villachern. Das Top-Duo steht bereits fix in den Top Vier. Weitere fünf Zähler zurück liegen die Linzer. Die Wiener haben nun wieder einen Punkt Rückstand auf die viertplatzierten Slowenen. Innsbruck wiederum liegt bereits sechs Zähler hinter dem letzten Playoff-Platz.

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten