01.03.2007 13:59 |

1,7 Millionen Euro

Ein Wiener knackt den Lotto-Jackpot

Um 1,7 Millionen Euro reicher ist ein Wiener Lottospieler, der als Einziger die Gewinnzahlen 3, 16, 19, 31, 40 und 44 auf seinem Normalschein ankreuzte und den Jackpot knackte. Drei Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl 14. Die zwei Wiener und der Vorarlberger können sich über rund 63.000 Euro freuen.

Beim Joker gab es keinen Gewinner, mehr als 246.000 Euro bleiben im Topf. Am Sonntag ist der Joker Jackpot deshalb rund 400.000 Euro wert.

Am 11. März verlost Lotto "6 aus 45" zusätzlich 15 Jeep Compass mit Allradantrieb. Wer im Zeitraum vom Montag, dem 26. Februar bis zum Sonntag, dem 11. März mit zumindest einem Lotto Tipp an wenigstens einer Ziehung mitspielt, hat die Chance einen Jeep zu gewinnen.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol