01.03.2007 11:47 |

Callgirl packt aus

"Ben Affleck leckte Brüste wie verrückt"

Hollywoods Prostituierten fällt es nach Karriereende immer verdammt schwer, den Mund zu halten. Kein Wunder, wenn man die Größen des Film-Business als Kunden hatte. Diesmal ist es Jody "Babydoll" Gibson, die auspackte – und sie hat so einiges zu erzählen.

Gibson weiß nicht nur über die Sex-Gewohnheiten von James Belushi, Naomi Campbells Vater und Sex-Pistols-Gitarrist Steve Jones Bescheid, sie hat auch über Ben Affleck und Bruce Willis so einiges zu erzählen. "Mit Ben ging es im Swimming-Pool los, den er mitten in seinem Zimmer hatte. Er liebte Brüste und leckte sie wie verrückt."

Bruce Willis gab sich bei weitem nicht mit einer Gespielin zufrieden. "Er rief an und bestellte fünf Mädchen für eine 'Party'. Ich sagte ihm, er solle sich die Frauen auf der Homepage aussuchen, aber er antwortete: 'Für so etwas habe ich keine Zeit. Such einfach fünf junge, heiße Mädchen aus, die alles machen.'"

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol