26.02.2007 17:14 |

Bei Filmpremiere

TV-Journalistin fesselt sich an Hugh Grant

Neo-Single Hugh Grant hatte in Amsterdam eine "fesselnde" Begegnung mit einem weiblichen Fan. Bei der Präsentation seines neuen Films "Mitten ins Herz – Ein Song für dich" in der niederländischen Hauptstadt kettete sich die Fernseh-Journalistin Cielke Sijben mit Handschellen an den verdutzten 46-Jährigen.

Wie der "Mirror" in seiner Onlineausgabe berichtet, schoss Sijben, die für den niederländischen Sender 101 TV arbeitet, aus der Menge hervor, als Grant über den roten Teppich ging, und umschloss mit den Handschellen blitzschnell sein linkes Handgelenk. Zehn Minuten dauerte es, bis die Feuerwehr kam und den Schauspieler von Sijben befreite, die anschließend von der Polizei festgenommen wurde.

Link zum Video der Aktion in der Info-Box!

Ein Augenzuge der Aktion: „Er reagierte absolut professionell. Er stand schweigend da und wartete, bis die Feuerwehrleute ihn befreit hatten.“ Gelassen ging Hugh danach wieder zum eigentlichen Zweck des Abends über. Erleichtert soll er dennoch ausgesehen haben…

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol