26.02.2007 09:07 |

WTA in Dubai

Henin gewinnt zum vierten Mal in Dubai

Justine Henin hat ihre Siegesserie beim Tennisturnier in Dubai fortgesetzt. Auch bei ihrem vierten Auftritt in der Wüste am Persischen Golf war die Belgierin nicht zu schlagen. Durch den 6:4, 7:5-Finalerfolg gegen Amelie Mauresmo aus Frankreich blieb die 24-Jährige am Samstag auch in ihrem 16. Match auf dem Hartplatz in Dubai ungeschlagen und durfte sich über den 30. WTA-Turniersieg freuen.

Im direkten Vergleich mit Wimbledonsiegerin Mauresmo ging die French-Open-Gewinnerin 7:6 in Front.

Die 25-Jährige, die im Achtelfinale gegen die junge Vorarlbergerin Tamira Paszek am Rande einer Niederlage war, hatte den Titel in den Vereinigten Arabischen Emiraten bereits dreimal (2003, 2004, 2006) gewonnen.

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten