21.02.2007 19:24 |

Verborgen im Eis

Riesen-Seen unter Antarktis-Eis entdeckt

US-Forscher haben vier riesige Seen unter dem Eis der Antarktis entdeckt. Der größte hat die achtfache Fläche des Bodensees. Die Eisschicht über den Seen ist mehr als drei Kilometer dick.

Die vier mit Hilfe von Satelliten und Radar von einem Team der Columbia Universität entdeckten Seen liegen am Beginn des so genannten Recovery-Eisstroms, einem der größten Eisströme der Antarktis. Diese Eisströme leiten große Massen des antarktischen Eises ins Meer.
 
Insgesamt sind bereits mehr als 150 Seen unter dem Eis der Antarktis entdeckt worden. Die meisten sind jedoch wesentlich kleiner als die nun gefundenen. Die Seen entstehen durch Erdwärme und dem isolierenden Effekt der Eisschichten.

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol