Harmloser Rauch

Riesige Qualmwolke bei Brand in Linzer Chemie

Feuer in einer Düngemittel-Produktionshalle im Linzer Chemie-Park: Eine riesige Qualmwolke war weithin zu sehen, Anrainer wurden vorsorglich gewarnt. Dann das Aufatmen: Keine gefährlichen Stoffe im Feuer!

Für Reparaturarbeiten war der Bau 629 der Agrolinz Melamine International (AMI), in dem ansonsten Düngemittel hergestellt werden, geleert worden. Bei Schweißarbeiten an einem Förderband entzündeten sich dann Mittwoch gegen 13.30 Uhr Gummi und Plastikabdeckungen  deshalb stieg eine gewaltige schwarze Rauchsäule auf. Sechs Arbeiter entfernten sich sofort aus dem Gefahrenbereich, blieben unverletzt. Betriebs- und Berufsfeuerwehr hatten den Brand rasch unter Kontrolle.

 

 

Foto: Horst Einöder

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol