12.02.2007 19:36 |

Neuer Job

Ex-Finanzminister Grasser steigt in PR-Branche ein

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser wird nach seinem Ausscheiden aus der Politik bei einer PR-Agentur einsteigen. Laut einem Zeitungsbericht beteiligt sich der 38-Jährige an der Ende Februar startenden Wiener Kommunikationsagentur "Valora Solutions", die sich auf auf "professionelles Networking" und "Synergie-Management" spezialisieren werde.

Grasser soll neben Ex-FPÖ-Politiker Walter Meinschberger und Agenturbesitzer Peter Hochegger zu einem Drittel an der "Valora Solutions" beteiligt sein.

Berichten zufolge ist der Einstieg in das Agentur-Geschäft für den Ehemann von "Kristallerbin" Fiona Swarovski allerdings nur ein "Nebengeschäft". Er habe zehn Angebote für Führungsjobs aus dem Finanzsektor in London, Paris, München und Wien, so Grasser. Darunter seien unter anderem Jobs für Volkswagen und mehrere Banken.

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol