27.01.2007 11:48 |

Polizei braucht Hilfe

Prügelei macht Cobra-Einsatz notwendig

Eine Prügelei vor einem Grazer Innenstadtlokal hat in der Nacht auf Samstag zu einem Cobra-Einsatz geführt. Zwei Burschen im Alter von 19 und 15 Jahren traten und schlugen auf einen 20-Jährigen ein, unterstützt von drei bis vier weiteren Männern. Die alarmierte Polizei zog das Einsatzkommando Cobra Süd hinzu, das die Zugänge zur Straße absperrte und die Täter festnahm.

Die Schlägerei begann nach einem Streit gegen 22.45 Uhr vor einem Lokal in der Mondscheingasse, das Opfer - dem auch die Geldbörse gestohlen wurde - erlitt dabei leichte Verletzungen.

Die Verdächtigen wurden vorübergehend festgenommen, jedoch nach der Einvernahme und Rücksprache mit dem Staatsanwalt aus der Haft entlassen, wie die Polizei mitteilte. Bei den Misshandlungen haben laut Exekutive noch weitere drei bis vier weitere Täter mitgewirkt, deren Identität aber noch nicht geklärt werden konnte.

Symbolbild

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol