23.01.2007 16:57 |

Oma gestohlen

Dieb stiehlt Auto mitsamt der Oma

Diese Gelegenheit hat sich ein Autodieb im niederösterreichischen Böheimkirchen nicht entgehen lassen wollen: Weil der Schlüssel steckte und der Motor lief, ist der Mann in das Fahrzeug gesprungen und losgerast. Doch er hatte die 92-jährige Mutter der Lenkerin übersehen, die auf dem Rücksitz saß.

Mit der Großmutter ihrer Kinder war eine junge St. Pöltnerin zum Tierarzt nach Böheimkirchen gefahren. "Bleib sitzen, ich bin gleich wieder da", rief die Frau ihrer 92-jährigen Mutter zu. Doch als sie wieder aus der Praxis kam, waren Auto samt Oma weg.

Sofort begann eine verzweifelte Suche nach der Verschwundenen. Kurz darauf wurde der gestohlene Pkw an anderer Stelle entdeckt. Auf dem Rücksitz zitternd die Pensionstin: "Da ist ein Mann zu mir ins Auto gehüpft und davongerast."

Der Dieb dürfte den Pkw stehen gelassen haben, nachdem er die unfreiwillige Passagierin entdeckt hatte. Ihre Tochter: "Jetzt sperr ich die Mama immer ein."

von Mark Perry, Kronen Zeitung

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol