19.01.2007 14:17 |

Pink trauert

Pinks Bulldogge ist im Swimmingpool ertrunken

Schock für Rockröhre Pink. Ihre heiß geliebte Bulldogge Elvis ist im Swimmingpool ihres Hauses in Los Angeles ertrunken, während die Sängerin Besorgungen machte. Als die 27-Jährige nach einer Stunde zurückkehrte, fand sie den Hund leblos auf der Wasseroberfläche treibend und versucht ihn wieder zu beleben, doch vergeblich.

Pink, die mit bürgerlichem Namen eigentlich Alecia Moore heißt, war am Boden zerstört. „Er ist so oft ohne Schwierigkeiten im Pool geschwommen. Keiner weiß, warum er dieses Mal ertrunken ist“, schilderten Freunde der Sängerin.

Die Bulldogge hatte Pink von ihrer guten Freundin Lisa Marie Presley geschenkt bekommen und sie nach deren Vater Elvis genannt.

Foto: (c) Andreas Graf

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol