15.01.2007 12:18 |

Verfolgungsjagd

Polizei verfolgt Pete Doherty in geklautem Auto

Mit ihm wird's halt nie fad: Skandalrocker Pete Doherty scheint Ärger mit der Polizei geradezu anzuziehen. Am Wochenende war er mit zwei Kumpels im Auto unterwegs - welches dummerweise als gestohlen gemeldet war. Pech für Pete, wieder einmal verbrachte er eine Nacht im Gefängnis.

Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch den Osten Londons wurden die drei Chaoten festgenommen und saßen besagte Nacht auf dem Polizeirevier fest.

Mittlerweile ist Pete wieder draußen - fragt sich wie lange - und hat ausnahmsweise weder Anzeige noch Anklage zu fürchten. Weniger glimpflich ist die Aktion für den Fahrer des "Fluchtwagens" ausgegangen, er hat sich gleich mehrere Versäumnisse zu Schulden kommen lassen - es hagelte Anzeigen.

Pete will Kate nicht heiraten
Beinahe untergegangen in diesem Trubel wäre, dass Pete zwar seine Liebe zu Supermodel Kate Moss offenbarte, eine Hochzeit aber ausschließt. "Ich werde nie heiraten, ich glaube nicht daran. Kate und ich lieben uns - ich verehre sie - aber wir werden nicht vor den Altar treten. Ich bin glücklich, so wie es ist", formulierte Pete seine Liebeserklärung.

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol