Do, 19. Juli 2018

„little light“

20.01.2018 13:13

Kaffee-Hotspot an der Brücke

"little light" hat Miriam Weinert ihr kleines, gemütliches vor kurzem eröffnetes Café am Elisabethkai bei der Lehener Brücke in Salzburg getauft. Und es ist ein Lichtschein für die Elisabeth-Vorstadt. Selbst gebackener Kuchen, alle möglichen Kaffee-Varianten und dazu Wohnzimmer-Atmosphäre - hier lässt es sich verweilen.

Schwarze Wände, gemütliche Holztische, -Bänke und -Sessel, eine einladende Theke und eine sympathische und freundliche Gastgeberin: Miriam Wienert (31) hat sich mit ihrem Deli & Café "little light" am Elisabethkai direkt bei der Lehener Brücke in Salzburg einen lange gehegten Traum erfüllt. Die gebürtige Deutsche ist vor mehr als zehn Jahren nach Salzburg ausgewandert. Sie arbeitete schon immer im Gastgewerbe, seit fünf Jahren suchte sie bereits nach einem geeigneten Lokal.

"Aber das ist gar nicht so einfach. Ich habe gespart, aber die Mieten in Salzburg sind einfach enorm hoch. Im Sommer habe ich dann die jetzigen Räumlichkeiten entdeckt. Da war alles noch im Rohbau. Dem Vermieter hat aber mein Konzept für ein Café sofort gefallen", schildert die Gastgeberin.

Mit 1. Jänner konnte sie ihr schickes "Wohnzimmer" auf 35 m2 eröffnen. "Ich habe zwölf Sitzplätze, im Sommer kommen noch einmal so viele im Freien dazu."

Die Holzeinrichtung hat größtenteils ihr Mann gefertigt. Einen Teil hat sie dazu gekauft. "Ich wollte ein Lokal, in dass sich Menschen auch alleine hinein trauen." Genau das ist Wienert auch gelungen. Fein, klein, aber gemütlich. Sie verwöhnt ihre Gäste neben Kaffee auch mit Süßem. "Ich backe jeden Tag zwei bis drei Kuchen. Zu Mittag gibt es eine gesunde und leichte Mahlzeit wie eine Kürbissuppe, Quiche." Daneben kocht Wienert noch Sirup ein. Ihre Zwetschken-Vanille-Limonade etwa ist sehr gefragt. Stammgäste hat sich die charmante Gastgeberin auch schon gesichert.

Manuela Kappes, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.