"Heart Club"

Mariahilfer Straße bekommt neuen Szene-Club!

Erst vor kurzem schockierte die Nachricht über die Schließung des beliebten "lutz - der club" die Wiener Fortgeh-Szene. Doch ab 14.Februar erlebt die Mariahilfer Straße Nummer drei einen Aufschwung, der sich sehen lassen kann! Die Location wird als "Heart Club" wiederbelebt! City4U hat die ersten Infos für euch:

# Follow your Heart

Ganz nach dem Motto "Follow your Heart" soll pünktlich zum Valentinstag in der Mariahilfer Straße 3 der "Heart Club" starten. Ob sich gegenüber "lutz - der club" etwas ändert? "Wir arbeiten an einer neuen Lichtgestaltung", erzählt Kevin, der Initiator, im Gespräch mit City4U. Ansonsten erwartet die Gäste eine schwarz-goldene Gestaltung und natürlich jede Menge Partys.

# Fünf-Tages-Konzept

Von Dienstag bis Samstag wird im Heart Club für alle Partytiger der Stadt täglich ein anderes Programm angeboten. Unter anderem wird mittwochs beim "Afterwork" Fingerfood serviert und ein angenehmer Abendausklang nach dem Büro gemischt mit Party angeboten - donnerstags kommen die Fans von Hip Hop und RnB voll auf ihre Kosten.

# 21+ und das Chaya Fuera Team

Der Club wird ab 21 Jahren gehalten, da sich das Konzept auch in anderen Locations bereits bewährt hat. Zutritt ist auch mit Studentenausweis möglich. Im "Heart Club" empfangen euch alte Bekannte, denn das Team des Chaya Fuera wird auch in der neuen Location zu Diensten sein.

Jänner 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr