2 Verletzte in Steyr

Iraker stach im Asylquartier mit Messer zu!

Ausgerastet ist ein 33-jähriger Iraker im Asylquartier in Steyr-Gleink. Im Vollrausch stach er ohne Vorwarnung und vor allem ohne Grund auf einen Landsmann ein, dem ein Pakistani zu Hilfe kam. Die beiden Männer erlitten Schnitt- und Stichverletzungen.

Am Vormittag war der wegen Alkoholmissbrauch bekannte Iraker schwer betrunken, ging in die Küche und griff sich dort ein Messer. Mit diesem ging er auf einen Landsmann zu und stach auch auf den Asylwerber ein.

Stich- und Schnittverletzungen
Der wehrte sich und bekam Unterstützung von einem Pakistani. Gemeinsam wehrte  das Duo den Angreifer ab, erlitt dabei  Stich- und Schnittverletzungen, die zum Glück nur oberflächlich waren. Da der Iraker aber ein Messer benutzt hatte, gibt’s eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung. Sechs Polizisten sicherten die Lage ab, der Messerstecher wurde kurzfristig verhaftet. Er darf das Quartier nicht mehr betreten, muss einen Alkohol-Entzug machen.

Kind überfallen
Erst vor sechs Tagen hatte ein Duo im Steyrer Wehrgraben einen 13-jährigen Schüler überfallen. Der Syrer (16) und der Kosovare (17) hielten  ihrem Opfer ein Messer an den Hals und eine Pistole an den Kopf. Beute: 45 Euro! Die Täter sind gefasst.

Markus Schütz, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen