27.12.2017 22:12 |

Wetter und Neuschnee

Große Lawinengefahr in Kärnten

Kurz vor Silvester herrscht in Kärnten erhebliche bis große Lawinengefahr. Während es in der Landeshauptstadt regnet, schneit es auf vielen Bergen in unserem Bundesland.

Durch den vielen Neuschnee steigt die Lawinengefahr auf erheblich (Stufe 3), in den Karnischen Alpen und den Karawanken sogar auf groß (Stufe 4). Es sei mit spontanen, mittleren bis großen Lawinen zu rechnen, heißt es im Lawinenwarnbericht des Lawinenwarndienstes Kärnten: "Mit der Bildung umfangreicher Triebschneeablagerungen ist die Lawinengefahr auf erheblich, im Süden auch auf groß gestiegen."

Wetter zu Silvester
In den vergangenen Tagen konnte sich die Altschneedecke verfestigen und ist nun meist mit einer dicken Harschschicht abgeschlossen. Der neue Schnee sorgt gepaart mit kräftigem Wind aus südwestlicher Richtung für große und umfangreiche Triebschneeablagerungen. Somit drohen vielerorts Lawinen abzugehen. Am Freitag gibt es tagsüber allmählich überall strahlend sonniges Wetter. Der starke Nordwestwind lässt wieder nach und es wird bitterkalt. Die erhebliche und große Schneebrettgefahr bleibt erhalten.

Clara Milena Steiner, Kärntner Krone

Mehr zum Thema:

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen