Tragischer Unfall

Mutter (48) starb vor den Augen ihrer Tochter

Schrecklicher Unfall am Mittwoch in Schenkenfelden: Eine 48-Jährige lief von ihrer Hauszufahrt über die Straße, weil auf der anderen Seite einer ihrer beiden Hunde auf die Fahrbahn rennen wollte. Allerdings übersah die Frau dabei einen Autolenker - dieser erfasste die Mutter, die tödlich verletzt wurde.

Die Tochter der Verunglückten war am gestrigen Mittwoch mit den beiden Hunden auf einer Wiese auf der anderen Seite der Schenkenfeldener Straße Gassi, während sich ihre Mutter bei der Hauszufahrt, wo sich eine Garage befindet, aufhielt. Die 48-Jährige bemerkte gegen 16.30 Uhr, dass einer der beiden Vierbeiner auf die Straße laufen wollte. Um das zu verhindern und ein Unglück zu vermeiden, lief die Mutter los - und wurde nur Sekunden später selbst zum Unfall-Opfer.

Dunkel gekleidete Frau zu spät gesehen
Denn als die 48-Jährige auf die Fahrbahn lief, übersah sie einen herannahenden Autolenker. "Dieser sah die dunkel gekleidete Frau zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen  und erfasste sie mit der rechten Seite seines Fahrzeuges", schildert ein Beamter die dramatischen Augenblicke, die sich vor den Augen der Tochter abspielten.

Durch die Wucht des Anpralls wurde die Frau so schwer verletzt, dass für sie jede Hilfe zu spät kam. Sie erlag noch am Unglücksort ihren schweren Verletzungen.

Johannes Nöbauer, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen