Mi, 24. April 2019
27.12.2017 19:41

Electric Love

Erste DJ-Namen für Festival

Kaum ist das eine Electric Love Festival vorbei, fangen die Fans schon darüber zu spekulieren an, welche DJs denn bei der nächsten Auflage mit dabei sind. Jetzt kurz vor Jahreswechsel gibt es schon die ersten Namen: Axwell^Ingrosso, Vini Vici, Ofenbach, Brennan Heart und Kayzo.

#discoveryourstory lautet das Motto des Electric Love 2018, das vom 5. bis 7. Juli am Salzburgring stattfindet. Bevor das passiert, gilt es die ersten Acts zu entdecken.
Einer der Lieblingshits der Festival-Besucher war 2017 "Great Spirit", der auf die Kappe von Armin van Buuren und zwei israelischen Psy DJs geht. Und genau diese beiden kommen zur nächsten Auflage: Vini Vici aus Israel. Zwei Superstars - aktueller weltweiter Hit "More Than You Know" - sind erneut zu Gast: Axwell^Ingrosso aus Schweden. Außerdem dabei: Offenbach ("Be Mine" und "Katchi"), Brennan Heart (Warm-Up-Act) und Kayzo.
Übrigens: Bis 31. Dezember gibt es noch günstige Early Bird Tickets.

Iris Wind, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ORF-Skandal in „ZiB 2“
Vilimsky streitet mit Wolf vor laufender Kamera
Österreich
Premier League
Rekord-Tor reicht Southampton nicht zum Sieg
Fußball International
Sieg gegen HSV
Pokal-Finale! Leipzig träumt vom ersten Titel
Fußball International
Rapid-Coach Kühbauer:
„Wichtig, dass es im Fußball eine Pause gibt“
Fußball National
Wacker bleibt Letzter
Altach überrollt Innsbruck im West-Derby
Fußball National
Sieg in Hartberg
Rapid nach zwei argen Goalie-Patzern in Tor-Laune
Fußball International
Seine Pläne im Video
Hier spricht LASK-Coach Glasner über Wolfsburg
Fußball National
Supersprint im Video
Mbappe sogar schneller als Bolt beim Weltrekord
Fußball International

Newsletter