Geht unter die Haut

Die sexy Tattoo-Trends für 2018

Tattoos sind schon lange nicht mehr nur für Gangmitglieder oder als Mitbringsel von einem Gefängnisaufenthalt gedacht. Seit Jahren sind sie salonfähig und unterliegen - wie die Mode auch - jährlich wechselnden Trends. City4U hat die Kunstwerke entdeckt, die 2018 nicht nur unter die Haut gehen, sondern auch cool und sexy darauf aussehen.

In der Tattoowelt dreht sich im neuen Jahr fast alles um Farbe. Je bunter, desto besser. Außerdem heißt es: Back to the roots. Die Tätowierungen, für die sich bis vor kurzem noch alle geschämt haben, werden wieder in. Wer sich also Schwerter, Rosen und Herzen mit Schriftzug stechen hat lassen, muss sie nicht mehr unter der Kleidung verstecken, sondern gehört wieder zur Trend-Elite. Auch für die, die nicht sicher sind, ob sie denn nun ein Tattoo möchten oder nicht, heißt es: aufatmen. Denn minimalistische Tats, die nicht allzu auffällig sind, sind ebenso der Hit auf der Haut 2018.

#New School Tattoos

New School Tattoos haben ihren Ursprung in den wilden Siebzigern. Symbole, Comics, Tötenköpfe, fantasievolle Geschöpfe und andere farbenprächtige Dinge sind wieder up-to-date.

#Neo Traditional Tattoos

Neo Traditional Tattoos sind, wie der Name erahnen lässt, Old School Tattoos, die neu interpretiert und mit einigen neuen Details versehen werden. Also, falls ihr ein Old School Tattoo habt, einfach ein paar neue Farbkleckse, Striche etc. dazutätowieren lassen und fertig ist das Neo Traditional Tattoo.

#Minimalistic Tattoos

Nach den ganzen bunten Riesenkunstwerken kommt nun der Trend für Unentschlossene: Minimalistic Tattoos. Bei ihnen geht es nicht darum aufzufallen, sondern um kleine, feine Gemälde am Körper. Geometrische Figuren, Blumen und kurze Sprüche oder Wörter sind da vorne dabei.

Na, Lust auf ein Tattoo bekommen? Dann ab zum Tätowierer deines Vertrauens!

Jänner 2018

Welchen Tattoo-Style bevorzugt ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr