Di, 23. April 2019
18.12.2017 20:32

Rotes Kreuz

Backstube für besondere Weihnacht

Sachertorten, Linzerschnitten, Muffins - und das alles für Menschen, die Weihnachten nicht im Überfluss feiern: Die Hotelfachschule in Bischofshofen richtet dieser Tage eine feine Backstube ein und spendet für die "Obdachlosen-Weihnacht", die das Rote Kreuz traditionell ausrichtet. Eine Schülerin hatte die Idee.

Es ist ihr ein Herzenswunsch: "Meine Familie spendet seit Jahren für die Obdachlosen-Weihnacht Packerl", erzählt Lilly Leitner aus Anthering. Dieses Jahr wollte sie selbst einen Beitrag leisten und regte in ihrer Schule in Bischofshofen die Backstube an. "Direktorin und Fachvorstand waren gleich dabei", freut sie sich. Für rund 400 Besucher werden Lilly und ihre Klasse am Donnerstag Kuchen wie Linzerschnitten oder Sachertorten ins Rohr schieben. Die Kosten übernimmt die Schule. Lilly Leitner: "Den Transport haben wir auch privat mit drei Autos organisiert."

Die Freiwillige Schwesternschaft des Roten Kreuzes rund um Elisabeth Flicker feiert seit 23 Jahren am Heiligen Abend die Obdachlosen-Weihnacht mit einer besinnlichen Feier im ABZ-Itzling (ab 16 Uhr).

Verschiedene Schulen spenden Hilfspakete mit dem Notwendigsten. Auch Rotkreuz-Mitarbeiter und Jugendorganisationen werden für Bedürftige aktiv. Die Arbeiterkammer hat aus den Restbeständen der Wintertausch-Börse warme Jacken übergeben. Und auch die Salzburger Pioniere schnürten Hilfspakete. Geschenke im Wert von 1700 Euro wurden im Rahmen des Pionieradvent verpackt und übergeben.

Sabine Salzmann, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
England-Drama
Polizeipferd stirbt bei Fußballmatch-Einsatz!
Fußball International
Ab nach Deutschland
Fix! Oliver Glasner wechselt vom LASK zu Wolfsburg
Fußball National
Mit 79 Jahren
Celtic-Legende Billy McNeill gestorben
Fußball International
„An Seite des Feindes“
Neue IRA bekennt sich zu Mord an Journalistin
Welt

Newsletter