18.12.2017 18:58 |

"Star Wars"-Wahlclip

NÖ-Grüne: Für Wahlen lustig sein du musst ...

Für Wahlen lustig sein du musst ... Das ist offenbar das Motto von Niederösterreichs Grünen, die ihre zehn Kandidaten für die Landtagswahlen Ende Jänner in einem launigen Video-Clip im "Star Wars"-Outfit präsentieren. So ist etwa Spitzenkandidatin Helga Krismer in dem "Startklar"-Filmchen, das den Untertitel "Episode VIII - Die grünen Rebellen" trägt, mit Prinzessin-Leia-Frisur zu sehen.

Der an das berühmte Original angelehnte, zu Beginn schräg durchlaufende Text warnt davor, dass eine "schwarze Macht" die Demokratie und den Frieden auf dem Planeten Niederösterreich bedrohe, die grünen Rebellen sich ihr aber entgegenstellen werden.

Ausstaffiert wie "Star Wars"-Charaktere, treten die zehn Kandidaten in "Startklar" wie Luke Skywalker, Königin Amidala oder Obi-Wan auf und kämpfen für den Gratiskindergarten, das 365-Euro-Öffi-Ticket, für saubere Energie und sichere Radwege sowie gegen soziale Ungerechtigkeit und die dritte Flughafenpiste in Schwechat.

"Der Dreh war ein großer Spaß. Wir haben uns bewusst für eine andere Art der KandidatInnen-Präsentation entschieden. Der Clip macht deutlich, wofür jede/r einzelne/r KandidatIn steht und kämpft", so Spitzenkandidatin Krismer. Genauso deutlich werde man das im Wahlkampf machen und mit genauso viel Elan und Spaß in die Intensivphase starten.

"Die Wählerinnen und Wähler werden am 28. Jänner entscheiden, ob sie die grünen Rebellen als Kontrollinstanz haben wollen", so Krismer.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen