18.12.2017 15:05 |

Kritik an Rapid

Canadi: Auch als "Damirkles" eine "ehrliche Haut"

Nach den Turbulenzen bei Rapid liegen die Fans Damir Canadi in Athen jetzt zu Füßen. Was den Wiener aber nicht verändert. Oben im Video sehen Sie krone.tv zu Besuch beim Ex-Rapid-Trainer in Griechenland.

Ein turbulentes, prägendes Jahr 2017 liegt hinter dem Fußball-Trainer. Bei Rapid vom Hof gejagt, bei Atromitos Athen gefeiert - immer unter Strom! Am Mittwoch wartet noch eine Cup-Partie, dann kann der 47-Jährige zu Weihnachten mit der Familie in Wien ausspannen. Aber so kurz wie noch nie. Denn in Griechenland fällt der Winterschlaf weg, am 8. Jänner geht die Liga weiter. "Umso mehr werde ich zu Weihnachten jede Sekunde mit der Familie genießen."

Nein, Canadi ist keiner, der etwas bereut. Schon gar nicht den Schritt nach Athen. Aber Frau und Tochter, die in Wien leben, gehen ihm am Fuße der Akropolis ab. Obwohl man ihm dort zu Füßen liegt. "Ich genieße eine hohe Wertschätzung", wird Canadi bei Atromitos als "Damirkles" gefeiert. "Aber dort kann es schnell gehen, fliegt gefühlt jede Wochen ein Trainer raus."

Er muss sich keine Sorgen machen: Platz vier nach der Herbstsaison, nur zwei Punkte hinter Leader und Krösus Olympiakos Piräus, Kurs auf Europa. Das war das unrealistische Ziel des kleines Klubs. Canadi scheint es möglich zu machen. Balsam auf den grün-weißen Wunden. Im April war das Abenteuer Rapid - nach nur drei Siegen in 17 Spielen - schmutzig zu Ende gegangen. Inklusive Nachtreten. "Das tat weh, war lehrreich", wiederholt  sich Canadi. Ohne  zu bereuen.

Kein Blatt vor dem Mund
"Ich werde mich nie verstellen." Ehrlichkeit und Offenheit sind seine Maximen. "Ich bin eine ehrliche Haut." Daher nimmt er sich auch bei Rapid kein Blatt vor den Mund, kritisiert das "Mentalitätsproblem", bleibt dabei, dass er nur "in die Komfortzone gestochen hat".

Aber das ist nicht mehr sein Dilemma. Auch wenn er jetzt ohne Rapid-Fans bei der "Krone"-Trainerwahl wohl nicht mehr Platz zwei erreichen wird. Für den Ehrgeizling schade, aber eines nimmt Canadi aus dem Jahr 2017 mit: "Ich kann jetzt besser über den Dingen stehen."

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten