18.12.2017 09:22 |

„Krone“-Hilfsaktion

Leopoldine (78): „Ich würde putzen gehen“

Leopoldine ist 78 Jahre alt! Neue Stiefel oder schlicht ein warmes Zuhause kann sich die Vorarlbergerin nicht leisten. Auf dem Teller liegen am Ende des Monats oft nur noch Erdäpfel.

Großmütter erzählten uns Kindern manchmal von einer Zeit, in der Heizen als Luxus galt, ein paar neue Winterstiefel unleistbar und Erdäpfel das Einzige waren, das auf den Teller kam.

Leopoldine in Vorarlberg ist 78 und lebt heute, im Jahr 2017 (!) in genau diesen Verhältnissen. "Ich würde putzen gehen, aber die Leut genieren sich, eine alte Frau bei sich arbeiten zu lassen", sagt sie. Ihr letzter Ausweg war die Caritas, und dank Ihrer Spende konnte Leopoldine dort geholfen werden. Sie kann heuer ihre kleine Wohnung richtig heizen und muss nicht dick eingepackt im Zimmer sitzen und frieren. Ja, es ist eine Schande, dass Menschen nach einem arbeitsreichen Leben einen so schweren Lebensabend voll Sorgen fristen müssen. Und ja, Erdäpfel sind ein köstliches Gericht, aber sie sollten nicht die einzige Nahrungsquelle am Ende des Monats sein.

Jammern bringt nichts
Wir alle können helfen! Die Spendenbereitschaft unserer Leser für die gemeinsame Aktion von "Krone" und Caritas ist auch heuer enorm. Und wir bedanken uns bei allen, die schon Herz und Geldbörserl geöffnet haben. Aber wir bitten weiter um Hilfe. Zum Beispiel ruck, zuck an der Kassa Ihrer BILLA-Filiale.

Bei jeden Einkauf können Sie den fälligen Betrag auf die nächste Zehn-Cent-Marke aufrunden. Also zum Beispiel von 7,64 Euro auf 7,70 Euro. Sie spüren diese Aufrundung gar nicht, aber viele Cents ergeben ein schönes Ganzes - und damit kann Menschen in unserem Land
geholfen werden, die Heizkosten zu bezahlen. Nur zur Erinnerung: Jeder gespendete
Cent wird 1:1 an die Caritas und von dort weiter an den jeweiligen Energieträger überwiesen. Jede Spende ist steuerlich absetzbar. Ein herzliches Dankeschön!

Jetzt spenden:

Kronen Zeitung

 Promotion
Promotion
Aktuelle Schlagzeilen
„Konsel on Tour“
Werner: „Pauli war mein schwierigster Klient“
Fußball National
Causa Rettungsgasse
Datenschutz nun als Hürde für Polizeiermittlungen
Niederösterreich
Neue Details bekannt
Fan-Legende mit Hammer erschlagen!
Wien
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start von „Krone“-Fest
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International

Newsletter