Mi, 24. April 2019
17.12.2017 19:32

Drama in Australien

Balkon stürzt bei Gruppenfoto ab: Zwei Tote

Zwei Tote und 17 Verletzte - das ist die Bilanz eines Balkonabsturzes im Osten der australischen Metropole Melbourne. Wie der australische Rundfunk ABC am Sonntag berichtete, vermutet die Polizei, dass 30 Menschen gleichzeitig für ein Gruppenfoto bei einer Tupperware-Weihnachtsparty auf dem Balkon standen, als es zu dem Unglück kam.

Bei den Toten handelte es sich um zwei Frauen im Alter von 37 und 59 Jahren. Eine von ihnen sei noch am Unglücksort gestorben, die andere später im Krankenhaus. Rettungskräfte sprachen von chaotischen Szenen, die einen groß angelegten Rettungseinsatz notwendig gemacht hätten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das Sportstudio
Keeper-Pannen, Rekord-Tor und Verstappen teilt aus
Video Show Sport-Studio
Nach Familien-Tragödie
Mit 6 Monaten: Darum lernt Miller-Sohn schwimmen
Sport-Mix
Nach Morddrohungen
Spears beruhigt ihre Fans: „Bin bald zurück“
Video Stars & Society
Moderator empört
Geht er zu weit? Ingo Appelt veräppelt Niki Lauda
Video Show Stiegenhaus
Vorfälle in Asylheimen
„Hals aufschlitzen“: Wie Betreuer bedroht werden
Österreich
Szantos Comeback-Kampf
Rapid: Ein „Neuer“ im Kühbauer-Kader ist fix!
Fußball National
Wunsch des Teamchefs
Alles Gute! Die Party fiel bei Franco Foda aus
Fußball National

Newsletter