Di, 23. April 2019
16.12.2017 20:34

Köpfe laufen heiß

Aufwärmen im Kampf um Landeshauptmann-Sessel

Rund vier Monate vor den Landtagswahlen laufen in den Parteizentralen die Köpfe heiß: Kampagnen werden entworfen, Listen erstellt, Umfragen ausgewertet. Während die ÖVP eine Bewegung im Stil von Sebastian Kurz auf die Beine stellen will, setzt die FPÖ auf Kampfansage. "Alles öko" ist hingegen das Grüne Motto.

Obwohl die ÖVP in Umfragen die Nase vorne hat, tüftelt die Parteizentrale an einer umfangreichen Kampagne, die unter anderem auf eine Freiwilligenbewegung samt Personenkomitees und einen 16-tägigen Intensiv-Wahlkampf setzt. Der offizielle Auftakt erfolgt am 6. April, inoffizieller Start wird am 1. Jänner sein. Auch die Landes- und Bezirkslisten sind unter Dach und Fach: Die Türkisen setzen in erster Linie auf bereits bekannte Gesichter, auf den vorderen Plätzen neu sind Gertraud Salzmann (ÖABB), Elisabeth Huber (Landjugend) und Obertrums Bürgermeister Simon Wallner. Nicht mehr in den Landtag einziehen wird wohl Michaela Bartel, sie hofft auf ein Mandat für den Bundesrat. In Kürze will die ÖVP auch eine Umfrage präsentieren, wonach Spitzenkandidat LH Wilfried Haslauer aktuell die höchsten Zustimmungswerte hat.

Während die ÖVP offenbar keine Kosten und Mühen scheut, ist beim Grünen Regierungspartner nach der bundesweiten Pleite Sparen angesagt. Sie wollen sich daher wieder stärker auf ihre Kern-Themen besinnen und zu ihren Wurzeln zurückkehren. Der Wahlkampf, der im März anlaufen soll, wird ausschließlich mit regionalen und ökologischen Produkten abgewickelt werden. Unterstützung kommt erneut von der Wiener Agentur Czerny Plakolm. Themen werden unter anderem der drohende Ausverkauf der Heimat sowie der Kampf gegen Chalet-Dörfer. Die jeweiligen Listenplatzierungen werden am 27. Jänner am Landesparteitag fixiert, Spitzenkandidatin ist Landesvize Astrid Rössler.

Ihre Personalplanungen abgeschlossen hat hingegen schon die SPÖ: Parteichef Walter Steidl wird zusammen mit Gerald Forcher und Stefanie Mösl ein Spitzen-Trio bilden. Bei den weiteren Kandidaten setzt er auf einen Mix aus bewährten und neuen Gesichtern, darunter viele weibliche Kandidaten, wie Sabine Klausner, die am Mittwoch angelobt wird. Offizieller Wahlkampf-Auftakt wird am 8. März sein, an jenem Tag wird das 100. Jubiläum des Frauenwahlrechts gefeiert. Schwerpunkte werden Sicherheit, Infrastruktur und Gratis-Kindergärten.

Rechtzeitig vor den Wahlen wird auch FPÖ-Chefin Marlene Svazek aus Wien zurückkehren und als Spitzenkandidatin ins Rennen gehen. Die Listenerstellung erfolgt zwar erst im Februar, doch mit der Pinzgauerin Karin Berger wird auch eine zweite Frau bei den Freiheitlichen an prominenter Stelle kandidieren. Thematische Schwerpunkte werden die Abschaffung von Tempo 80, der Kampf gegen die 380kV-Leitung und den Steinbruch Lidaun.

Außerdem fix zur Wahl antreten werden die NEOS mit Sepp Schellhorn, die FPS mit Karl Schnell, Landesrat Hans Mayr mit gleichnamiger Liste und die FWS mit Helmut Naderer.

Alle Bezirkswahlvorschläge müssen spätestens am 39. Tag vor der Wahl bei der Wahlbehörde aufliegen.

Anna Dobler, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
England-Drama
Polizeipferd stirbt bei Fußballmatch-Einsatz!
Fußball International
Ab nach Deutschland
Fix! Oliver Glasner wechselt vom LASK zu Wolfsburg
Fußball National
Mit 79 Jahren
Celtic-Legende Billy McNeill gestorben
Fußball International
„An Seite des Feindes“
Neue IRA bekennt sich zu Mord an Journalistin
Welt

Newsletter